Unternehmen Weihnachtsspende – WIR MACHEN MIT!

27.11.2020

Weil es die Ärmsten der Armen derzeit besonders hart trifft, verzichten wir dieses Jahr zwar notgedrungen auf unsere Spendenaktion auf dem Feuchter Weihnachtsmarkt, auf eine Spende an Ärzte ohne Grenzen verzichten wir aber nicht! Punsch und Schokowaffeln gibt es dieses Jahr also leider nur zuhause. Wer trotzdem helfen möchte Leben zu retten, ist herzlich eingeladen, direkt an Ärzte ohne Grenzen zu spenden:

https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/weihnachtsspende

Unsere Kochbuch-Autorin feiert Eröffnung! La Dolce Vita …

05.10.2020

… heißt das Restaurant im Mühlhausener Ortsteil Sulzbürg in der Oberpfalz, das Manuela Huber gemeinsam mit dem erfahrenen Gastronomen und Freund Filo Marino gerade eröffnet hat. Mit ihnen freut sich vor allem die Gemeinde Mühlhausen, am Eröffnungsabend vertreten durch den 2. Bürgermeister Ludwig Schuderer sowie zahlreiche Gäste. Wir sind stolz auf die beiden und empfehlen ihre hausgemachten italienischen Spezialitäten und die „vermutlich beste Pizza jenseits von Neapel“ gerne weiter! (Reservierung empfohlen!)

La Dolce Vita Ristorante, Marktplatz 7, 92360 Mühlhausen/Sulzbürg
ladolcevita-dafilo.de

Neue Highlights für das Landkreisbuch

11.05.20

In den letzten Wochen konnten etliche neue Fotos für unser geplantes Buch über den Landkreis WUG fotografiert werden. So etwa die Spargelstecher bei Ellingen, die 12 Apostel zwischen Solnhofen und Eßlingen, den endlos erscheinenden Wald östlich von Pappenheim oder das malerisch gelegene Kurzenaltheim.

Zeit und Muse zum Kochen?

30.03.20

Aber ja! Denn was auch immer diese ungewöhnliche Zeit mit uns macht, wir finden Kochen ist eine gute Möglichkeit, um zur Ruhe zu kommen. Egal ob wir uns aus lauter Langeweile in sorgenvolle Gedanken verrennen oder ob wir mehr als alle Hände voll zu tun haben – ein gutes Essen wird uns stärken. Und Kraft brauchen wir alle in dieser Zeit! Darum empfehlen wir, ob allein oder mit der Familie: Kochen und genießen wir – jetzt erst recht! Hier ein Frühlings-Rezept (für alle, die noch Nudeln übrig haben …) aus unserem Buch mmmh … lecker KOCHEN, das nach wie vor bei uns bestellt werden kann:

Neue Fotos für unser Landkreisbuch

23.03.20

Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen steht nach wie vor im Fokus unseres Interesses. Wir hoffen sehr, dass es uns gelingt, Ihnen unseren Bildband wie geplant in diesem Herbst vorzustellen. Fotografieren ist derzeit zwar nur eingeschränkt möglich, doch trotzdem konnten wir einige neue Fotografien für unser Landkreisbuch erstellen.
Zu sehen sind hier das Kloster in Heidenheim, Solarfelder bei Maicha/Cronheim, Schloss Altenmuhr sowie die überflutete Altmühl bei Alesheim und Windsfeld.

Aus Architekturbüro Thomas Wenzel …

01.01.20

… wird Wenzel Architekten + Ingenieure. Das Familienunternehmen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Nun steigt mit der Architektin Helene Wenzel und dem beratenden Ingenieur Max Wenzel die nächste Generation mit ein. Wir haben für Wenzel Architekten + Ingenieure den Relaunch der Website realisiert, die wir 2012 für das Architekturbüro erstellt hatten.

Scotland Yard empfiehlt unser Kochbuch

19.12.19

Der Krimikeller in Rothenfels hat passend zum aktuellen Stück ein witziges, sehenswertes Werbevideo mit unserem Kochbuch gedreht.

1.000 Euro für Ärzte ohne Grenzen

03.12.19

Am 1. Adventswochenende (29.11. – 1.12.) waren wir wieder mit einer Bude auf dem Weihnachtsmarkt in Feucht bei Nürnberg. Dort verkauften wir Waffeln, Punsch und Produkte aus unserem Verlag zugunsten von Ärzte ohne Grenzen. In diesem Jahr bekamen wir auch Besuch von Jens Gutmann (ein Logistik-Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen), der für interessierte Besucher von seinem Einsatz für Ärzte ohne Grenzen erzählte.

Durch das große Interesse der Weihnachtsmarktbesucher konnten wir wieder 1.000 Euro spenden und haben somit die Hilfsorganisation seit 2003 mit insgesamt 12.800,00 Euro unterstützt. Vielen Dank allen Spendern!

Neue Fotos für das Landkreisbuch

23.10.19

Für unser Buchprojekt über den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen haben wir heute bei teilweise starkem Nebel wieder außergewöhnliche Orte besucht.